Über mich:




bild

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf dieser Seite möchte ich „mich“ einmal vorstellen. Mein Name ist Wolfgang Last und ich bin ein absoluter“Hifi-Verrückter“. Meine Berufe habe ich später zu meinem Hobby gemacht und konnte so alle Erfahrungen aus den Bereichen des Elektro- Technikers, Fernmeldetechniker, Informatiker, Systemprogrammierer, später als Netzwerkadmin in meine jetzige Tätigkeit mit einfliessen lassen.
Ab den späten 70èrn ließ ich mein Wissen in den Lautsprecherbau einfliessen, was in den 90èrn in einigen wirklich imposanten Hornpojekten gipfelte, messtechnisch und gehörmassig abgestimmt. Nebenbei wurden natürlich an den Geräten und Kabeln Optimierungen durchgeführt, was dann zum Beispiel in Unterstellbasen und Unterstellfüssen von Lego (von meinem Sohn, der darübergar nicht erfreut war.) ausuferte.
Weiterführend ging es dann von Lego (die Steine hat mein Sohn natürlich wieder zurückbekommen.) zu Bimssteinen, mit ihrer Korallenförmigen Struktur und den vielen Lufteinschüssen. Dies harmonierte unter den Geräten noch besser. Seitdem beschäftige ich mich mit Resonanzen und bin darüber vor ca.12 Jahren Auf die Quarztechnologie gestossen. Durch gezielte Entwicklungen und durch den Einfluss meiner bereits gemachten Erfahrungen konnte ich die Grenzen dieser Technologie so weit nach oben verschieben, dass mit ihr in wirklich allen Bereichen (z.B. Hifi, Kino, Strom Kabel, Wohnraum, etc. alles möglich ist !

Sie werden begeistert sein und von diesem „Virus“ nicht mehr loskommen !




&xnbsp;


Anmerkung:
Urteile niemals über Dinge von denen „DU“ nur Schall und Rauch verstehst. (Japanisches Sprichwort)
Haben Sie schon mal auf die letzte Seite eines Physikbuches geschaut ? Steht dort etwa unter der letzten Zeile „ENDE“ ? (W.Last)